Lieve Prins ist fasziniert von den technischen Möglichkeiten von Laserkopiermaschinen. Diese werden von ihr als ‘Magic Box’ beschrieben, mit einer Farbkamera, Fotostudio, Scanner, Drucker und einem horizontalen Minitheater.

Sie manipuliert den Kopierapparat um ihre Träume auszudrücken: neue Bilder mit neuer Bildsprache. ‚Manchmal fühle ich mich wie ein Archäologe der nach Zeiten forscht, die noch bevorstehen. Der Kopierapparat dient dabei als Zeitmaschine, ein Vermittler zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.‘

 

Lieve Prins 1
Lieve Prins 2
Lieve Prins 3
Lieve Prins 4
Lieve Prins 5